Sport und Natur

Wandern:
Das Turbachtal bietet ein breit gefächertes Netz von Wanderwegen an. Besonders erwähnt sei hier der Wanderweg, der von Gstaad-Oberbort dem Bach entlang bis in den Heuberg zuhinterst im Turbachtal führt. Beim Bau wurde speziell darauf geachtet, dass der Wanderer möglichst nicht auf der Asphaltstrasse im Autoverkehr gehen muss, sondern immer eigens angelegte Kieswege benutzen kann.
Natürlich führen auch Wander- oder Bergwege auf die umliegenden Berggipfel, wie auf das Giferhorn, die Wistätt, den Hornberg usw.


Langlauf:
D
er Turbach hat auch seine eigene Langlaufloipe, die ca. 7.5 km lang und für den klassischen Stil wie auch fürs Skaten geeignet ist. Sie führt fernab von Verkehr und Lärm durch eine unvergleichliche Bergwelt und durch verschneite Wälder; die beinahe unberührte Natur kann in vollen Zügen genossen werden.
Die Loipe kann auch zum Winterwandern benutzt werden. Dabei muss aber beachtet werden, dass die Langläufer nicht behindert werden und die klassische Spur nicht zum Gehen benutzt wird.

Skitouren/Schneeschuhwandern:
Die verschneite Landschaft lädt ebenfalls für schöne Skitouren und Schneeschuhwanderungen ein. Hierzu ist geeignetes Material und Kleidung ratsam. Sie kennen sich nicht aus oder kennen die Schnee- und Wetterverhältnisse zu wenig? Kein Problem! Die einheimischen Bergführer sind für sie da und begleiten Sie auf einmaligen Erlebnissen.